.
 
  Home
  Unsere Thara
  Unser Odie
  Unsere Daisy
  Unser Gismo
  Das Jahr 2010
  Unsere Regenbogenkatzen
  => Unsere Minky
  => Unsere Dissy
  => Unser Charly
  Bilder Archiv
  Unsere KatzenVideos
  Diabetes bei (unseren) Katzen
  Giardien bei Katzen
  Katzen Sprüche
  WIR, die Farmer und Stallreiniger
  Wie alt ist deine Katze ?
  Kontakt
  Gästebuch
  LINKS
Unsere Minky
 

 

 

ein Bild

 

 

 

 

 

Der 03.02.2007 war ein Tag, den wir in unserem Leben nie mehr vergessen werden.

Leider hat sie ihren Kampf aufgegeben..

Sie war so stark .... gab aber auf....

 

An diesem Tag brachten wir unsere Minky auf den Pfad zur Regenbogenbrücke

 

An diesem kühlen Tag schien  ein letztes mal die Sonne mit aller Kraft  für sie...

...bis der Tierarzt ihr half, ihr leiden zu beenden.

In diesen Minuten verschwand auch die Sonne mit ihr und es wurde dunkel...um sie herum und auch in uns selber.

 

 

Wir entschieden uns, dass eine solch grossartige Katze wie Minky es nicht verdient hat, in eine sogenannte Tierverwertung zu landen.

Wir entschieden uns für ein Krematorium, welches auf würdiger Weise ihren Körper

bestattet.

 

Wir dachten nicht , dass dieser Weg auch sehr,sehr schmerzhaft sein würde.

Es war ein Bild des Schmerzes.

Wir fanden ein Bestatter, der unsere Minky auf diesem Weg begleitet.

Wir brachten sie also dorthin und nahmen zum letzten male von ihr Abschied, gaben ihr einen Kuss auf die Stirn und gaben sie in die Obhut des Bestatters.

Er hat sie  auf  ihre letzte Reise begleitet... 

 

 

Schlaf gut, liebe Minky....

ein Bild

 

 

 
ein Bild

6/1990 - 03.02.2007

 

 

 

In Erinnerung an unsere liebe Minky.......

 
ein Bild

 

Es war am 04.01.2007 , da bekamen wir die schlimme Diagnose....Sie hatte Krebs.

Der bösartige Tumor lag zwischen dem linken Auge und dem Oberkiefer.

Aufgrund ihres Alters konnte man leider nichts mehr machen, aufgrund der schlimmen Nebenwirkungen die sie hätte nie verkraften können.

Um es ihr noch etwas angenehm zu machen, gaben wir ihr nun täglich Cortison.

Doch leider wurde es nicht besser, irgendwann verweigerte sie sogar das Medikament, obwohl wir versuchten sie da auszutricken. Wir lösten sie u.a. in Katzenmilch auf.....

Sie machte den Eindruck, als wüsste sie was nun auf sie zukommt. Sie saß z.B. an einem Platz, an dem sie noch nie in ihrem Leben saß. Auf der Fensterbank. Sie schaute von morgends bis abends von dort hinaus und beobachtete das treiben auf den Strassen.....

 

ein Bild

Wollte sie nochmal die Welt sehen, bevor sie diese verlässt?

 

 

ein Bild

 

 

 

 

 

Ein Lied für Dich

 

 

 

 

Die Regenbogenbrücke

Irgendwo gibt es einen Ort, den man Regenbogenbrücke nennt
Wo immer die Sonne scheint und der Himmel blau ist
Dort werde ich dich finden

Ich erinnere mich an dich in Träumen von vergangenen Zeiten
Eines Tages werden wir uns wiedersehen
Deswegen versuche ich, nicht zu weinen

Ich kann dich sehen
in jeder Farbe des Regenbogens
in jedem Regentropfen, der vom Himmel fällt
Du bist eine der Sonnenstrahlen, die mich wärmen
Nun bist du frei, nun kannst du fliegen


Ohne Sprache hast du zu mir gesprochen
Ohne Hände hast du mich berührt
Du bist noch immer hier
obwohl ich dich nicht sehe

Die Zeit war gekommen, um Abschied zu nehmen
Alles was ich tun kann, ist nach dem Warum zu fragen
Aber es tröstet mich, dass es nur für eine Weile ist

Jede Farbe des Regenbogens
Jeder Regentropfen, der vom Himmel fällt
Du bist eine der Sonnenstrahlen, die mich wärmen
Nun bist du frei, nun kannst du fliegen

 


Dein Geist ist frei, aber du wirst niemals ganz verschwinden
solange ich dich in meinem Herzen lebendig bewahre
Unsere Zeit war wertvoll, und sie wird es wieder sein
wenn wir uns wiedersehen
unten am Regenbogen

Jede Farbe des Regenbogens
Jeder Regentropfen, der vom Himmel fällt
Du bist eine der Sonnenstrahlen, die mich wärmen
Nun bist du frei, nun kannst du fliegen....

 

 

 


ein Bild

Auf diesem Wege wollen wir allen Danken, die uns in dieser schlimmen Zeit Trost und Mut gespendet haben. Dies war uns sehr viel wert.

 

ein Bild

Und wir Danken vorallem dir, liebe Minky...Wenn du uns nun am Horizont der Regenbogenbrücke beobachtest...Wir danken dir für die wunderschöne Zeit die du uns geschenkt hast..

Welche uns immer in Erinnerung bleiben wird.

 

ein Bild

 


ein Bild

 

 
ein Bild

ein Bild
 
 
Wir werden dich immer in unserem Herzen tragen....
 
 
 
 
Im Tal des Regenbogens

 
Kleines Seelchen in der Nacht, 
hast uns so viel Glück gebracht, 
musstest gehen, bist nun fort, 
weit an einem schönen Ort. 
Regenbogen, Wasserfall, 
grüne Wiesen überall, 
spielen, toben, frohes Treiben 
hier willst Du ganz sicher bleiben. 
Kleines Seelchen warte dort, 
wart auf uns an diesem Ort, 
eines Tages, Du wirst sehen, 
werden wir uns wieder sehen.


 Wenn wir uns dann wieder sehen, 
werden wir gemeinsam gehen, 
in die Ewigkeit, ins Morgen, 
hier gibt es nie wieder Sorgen. 
Mensch, sei gut zu Deinem Tier, 
denn gemeinsam wollen wir, 
doch die Ewigkeit verbringen.

Kleines Seelchen in der Nacht, 
hast mir oftmals Freude gemacht, 
Dank, sag ich an dieser Stelle, 
geh nun über diese Schwelle. 
Geh nach Haus zu all den Lieben, 
sieh sie warten auf Dich drüben, 
mach Dir keine Sorg` um mich, 
Seelchen, ich vergess` Dich nicht!
 

 
 
 
 
 
 
Wir vermissen dich unendlich......

 

 

 

 

 

 

 

 

 
   
Werbung  
   
Heute waren schon 2 Besucher (19 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=